Garantiebedingungen

** Für das angebotene Produkt wird von uns eine Händlergarantie eingeräumt.

Garantiebedingungen:
Wir räumen zusätzlich zu den gesetzlichen Mängelrechten auf das beworbene Produkt eine Garantie von 2 Jahren ein.
Es beginnt die Frist für die Berechnung der Garantiedauer mit Rechnungsdatum.
Der räumliche Geltungsbereich unserer Garantie erstreckt sich auf das Land der Bundesrepublik Deutschland.
Sollte während dieses Zeitraums, die Funktion oder die Handhabung des bei uns erworbenen Artikels beeinträchtigt sein, so gewähren wir im Rahmen dieser Garantie eine der folgenden Leistungen nach unserer Wahl:
  • kostenfreier Austausch der Ware gegen einen gleichwertigen Artikel
  • oder Kaufpreiserstattung
Weitergehende Ansprüche – insbesondere Ansprüche aus Mangelfolgeschäden – können aus der Garantien nicht hergeleitet werden.

Im Garantiefall sind wir der Garantiegeber:
Mittelalterartikel.de
Hjalti Wikinger
Forsthaus Kleine Heide 1
03185 Teichland
0177-2975102 / info@mittelalterartikel.de
 
Garantieansprüche sind ausgeschlossen bei Schäden an der Ware durch
  • normalen Verschleiß
  • unsachgemäße oder Missbräuchliche Behandlung
  • Nichtbeachtung etwaiger Sicherheitsvorkehrungen 
  • Gewaltanwendung  
  • Reparaturversuche in Eigenregie
Voraussetzung für die Inanspruchnahme der Garantieleistung ist, dass uns die Prüfung des Garantiefalls ermöglicht wird (z.B. durch Einschicken des Artikels). Es ist darauf zu achten, dass Beschädigungen des Artikels auf dem Transportweg durch eine sichere Verpackung vermieden werden. Es ist für die Beantragung der Garantieleistung eine Rechnungskopie der Kaufsache beizufügen, damit wir prüfen können, ob die Garantiefrist eingehalten worden ist. Ohne Rechnungskopie können wir die Garantieleistung ablehnen. Bei berechtigten Garantieansprüchen entstehen keine Versandkosten, d.h. wir erstatten etwaige Versandkosten für den Hinversand der Ware.
Wichtiger Hinweis:
Durch diese Händlergarantie durch uns werden die gesetzlichen Rechte bei Mängeln aus dem mit uns geschlossenen Kaufvertrag nicht eingeschränkt und können unentgeltlich in Anspruch genommen werden. Von diesem  Garantieversprechen bleiben etwaige bestehende gesetzliche Gewährleistungsrechte uns gegenüber folglich unberührt. Diese Händlergarantie verletzt die gesetzlichen Rechte daher nicht, sondern erweitert sie vielmehr. 
Sollte die Kaufsache mangelbehaftet sein, so kann sich in jedem Fall an uns im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung gewendet werden und zwar unabhängig davon, ob ein Garantiefall vorliegt oder die Garantie in Anspruch genommen wird.